Fahrerlose Transportsysteme (FTS)

Fahrerlose Transportsysteme (FTS) sind innerbetriebliche, flurgebundene Fördersysteme mit automatisch gesteuerten Fahrzeugen, deren Aufgabe der Materialtransport ist.
Sie bestehen im Wesentlichen aus folgenden Komponenten:

* einem oder mehreren Fahrerlosen Transportfahrzeugen
* einer Leitsteuerung
* Einrichtungen zur Standortbestimmung und Lageerfassung
* Einrichtungen zur Datenübertragung
* Infrastruktur und peripheren Einrichtungen

Quelle: VDI-Richtlinie 2510 "Fahrerlose Transportsysteme". Eine weiterführende Beschreibung von FTS findet man in WIKIPEDIA.

Unsere Kern-Kompetenz liegt im Bereich flexible Fahrzeugsteuerung, übergeordneter Leittechnik, Funkkommunikation und Anbindung von vorhandenen Einrichtungen und Systemen.

Beim Fahrzeugbau arbeiten wir mit spezialisierten Maschinenbauunternehmen zusammen. Unsere neueste Fahrzeugserie basiert auf Serienstaplern eines renommierten Stapler-Herstellers, die wir für den automatischen Betrieb ausrüsten. Dadurch vereinen wir die Vorteile des Seriengeräts mit der Flexibilität der automatischen Betriebsformen und kundenspezifischen Lösungen.

Zum Einsatz kommen nach Kundenwunsch automatische Spurführungsverfahren: optische Spurführung, Lasernavigation, induktive Spurführung.

In Verbindung mit Transponderidentifikationssystemen können einfache und komplexe Fahrkurse erstellt werden, wobei zahlreiche Optionen zur Verfügung stehen. Beispiele sind: Einbindung von Aufzügen, Hochregallagern, Rollgängen und Stationen mit automatischem Be- und Entladen, automatisch bediente Regale, u.a.m.

Unsere FTS-Anlagen zeichnen sich durch hohe Flexibiltät aus. Eine Anpassung an veränderte Produktionsbedingungen ist einfach, schnell und kostengünstig realisierbar. Unsere FTS-Anlagen sind ausbaubar - Ihre Investition bleibt erhalten.

Wir bieten kompletten Service von der Planung bis zur Inbetriebnahme und kompetente Betreuung während des Betriebs in Form von Abrufwartung oder Wartungsvertrag. Wir liefern Ersatzteile und Softwareupgrades während der gesamten Lebensdauer des FTS.

Kontakt:
AST Automatisierungs-System-Technik GmbH, Im Mittelfeld 1a, D-76135 Karlsruhe
Fax: 0721 966 3756
Fon: 0721 966 3757
email: info@ast-ka.de

Letzte Modifikation: 24.02.2016